Präambel

Die DKDU GmbH (im folgenden Verkäufer) betreibt zu gewerblichen Zwecken unter der Domain http://www.dkdu.de eine Homepage und bietet Kunden auf dieser Homepage Waren, vorwiegend Kraftriegel zum Kauf über das Internet an.

§ 1 Allgemeine Bestimmungen und Geltungsbereich dieser AGB

(1) Diese AGB gelten für alle Kaufverträge, die über den Online-Shop mit dem Kunden abgeschlossen werden, sofern keine individuellen Vereinbarungen zwischen dem Verkäufer und dem Kunden getroffen worden sind. Soweit individuelle Vereinbarungen zwischen dem Verkäufer und dem Kunden getroffen wurden, haben diese Vorrang vor diesen AGB.

(2) Kunde im Sinne dieser AGB sind Verbraucher.

(3) Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

(4) Der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden wird widersprochen, sofern nichts anderes vereinbart ist.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Der Kunde erhält für jede Ware eine gesonderte Produktbeschreibung auf der jeweiligen Unterseite. Aus dieser Produktbeschreibung ergeben sich die wesentlichen Merkmale der Ware.

(2) Alle Angebote des Verkäufers im Onlineshop stellen kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern stellen eine unverbindliche Aufforderung des Verkäufers an den Kunden dar, dem Verkäufer ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages zu unterbreiten. Dies erfolgt durch Anklicken der Schaltfläche „Kaufen“. Nach Abschluss der Bestellung durch den Kunden erhält dieser eine automatisierte E-Mail, in der der Empfang und die Annahme der Bestellung bestätigt werden.

(3) Folgende Schritte muss der Kunde für den Bestellvorgang im Online-Shop des Verkäufers durchlaufen: Der Kunde kann aus dem Sortiment des Verkäufers Waren unverbindlich auswählen und diese über die Schaltfläche [in den Warenkorb] in einem sogenannten Warenkorb sammeln. Anschließend kann der Kunde innerhalb des Warenkorbs über die Schaltfläche [Weiter zur Kasse] zum Abschluss des Bestellvorgangs schreiten.

Über die Schaltfläche [Kaufen] gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Vor Abschicken der Bestellung kann der Kunde die eingegebene Bestellung und die eingegebenen Daten jederzeit in der Bestellübersicht einsehen und ändern. Notwendige Angaben sind mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet. Um die Bestellung abschließen zu können, muss der Kunde die Schaltfläche „Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und bestätige diese hiermit.“ mit einem Häkchen versehen.

Nach Abschluss des Bestellvorganges schickt der Verkäufer dem Kunden eine automatische E-Mail zu, in der die Bestellung des Kunden nochmals aufgelistet wird. Diese Bestellbestätigung kann der Kunde über die Druckfunktion ausdrucken. In dieser E-Mail wird gleichzeitig die Annahme der Bestellung bestätigt. Mit dieser E-Mail ist der Kaufvertrag zwischen dem Verkäufer und dem Kunden zustande gekommen.

Sollte der Kunde die Zahlungsart „Vorkasse“ gewählt haben, enthält diese E-Mail zusätzlich die Bankverbindung des Verkäufers sowie die Zahlungsaufforderung.

Zur Beilegung von Streitigkeiten im Online-Handel kann der Kunde die von der Europäischen Kommission bereitgestellte Plattform unter diesem Link nutzen.

§ 3 Preise und Versandkosten

(1) Alle Preise, die im Online-Shop des Verkäufers angegeben sind, enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.

(2) Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnet der Verkäufer für die Lieferung Versandkosten. Der Versand kostet innerhalb Deutschlands pauschal 3,90 €. Ab einem Warenwert von 40,00 € liefert der Verkäufer innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

(3) Lieferungen nach Österreich kosten unabhängig von der Bestellmenge 9,50 € pro Bestellung. Lieferungen in die Schweiz kosten unabhängig von der Bestellmenge 14,50 € pro Bestellung.

§ 4 Lieferung, Warenverfügbarkeit

(1) Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz.

(2) Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von 5 Werktagen. Die Lieferfrist beginnt bei Zahlung per Vorkasse oder per PayPal am Tag nach Anweisung der Gesamtsumme ihrer Bestellung auf unser Konto bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle dieses Tages der nächste Werktag.

(3) Sollte ein bestellter Artikel nicht lieferbar sein, weil der Verkäufer von seinem Lieferanten ohne sein Verschulden trotz vertraglicher Verpflichtung des Lieferanten nicht beliefert wird, ist der Verkäufer zum Rücktritt von dem Vertrag berechtigt. In diesem Fall informiert der Verkäufer den Kunden unverzüglich darüber, dass die bestellte Ware nicht mehr verfügbar ist und wird etwaige schon erbrachte Leistungen dem Kunden unverzüglich erstatten.

§ 5 Zahlung

Die Zahlung kann durch Vorkasse, per PayPal, mit Kreditkarte oder nach Absprache durch Barzahlung bei Abholung der Ware erfolgen.

§ 6 Kundendienst

Der Verkäufer unterhält einen Kundendienst. Der Kunde erreicht diesen Kundendienst für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen im Zusammenhang mit den vom Verkäufer angebotenen Waren werktags von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer +49 30 405 77 589 sowie per E-Mail unter shop@dkdu.de.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Der Verkäufer behält sich das Eigentum an der gelieferten Ware bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Kaufvertrag vor.

§ 8 Mängelgewährleistung und Garantie

(1) Für die vom Verkäufer über diesen Online-Shop angebotenen Waren gelten die gesetzlichen Gewährleistungsrechte.

(2) Eine Garantie besteht bei den vom Verkäufer gelieferten Waren nur, wenn diese ausdrücklich abgegeben wurde. Kunden werden über die Garantiebedingungen vor der Einleitung des Bestellvorgangs informiert.

§ 9 Speicherung des Vertragstextes

(1) Der Kunde kann den Vertragstext vor der Abgabe der Bestellung an den Verkäufer ausdrucken, indem er im letzten Schritt der Bestellung die Druckfunktion seines Browsers nutzt.

(2) Der Verkäufer sendet dem Kunden außerdem eine Bestellbestätigung mit allen Bestelldaten an die von Ihm angegebene E-Mail-Adresse zu. Mit der Bestellbestätigung erhält der Kunde ferner die AGB. Sofern Sie sich in unserem Shop registriert haben sollten, können Sie in Ihrem Profilbereich Ihre aufgegebenen Bestellungen einsehen.

(3) Der Vertragstext wird vom Verkäufer gespeichert, jedoch nicht im Internet zugänglich gemacht.

§ 10 Schlussbestimmungen

Die Vertragssprache ist deutsch.
Stand der AGB 5/2017

Anbieterinformationen:

DKDU GmbH
Burgfrauenstraße 90, 13465 Berlin
E-Mail: shop@dkdu.de

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
 DE 308 804 943

Close
Go top